« | Blättern | »

Axl Rose singt für AC/DC

Überraschung? Nicht ganz, schon im März entstand das Gerücht, dass Axl Rose als Sänger für Brian Johnson einspringen könnte. Nun ist es offiziell: nachdem Johnson die Tournee für sich beendet hatte, um sein Gehör zu schonen, steht nun Rose als offizieller “Lückenfüller” (oder mehr?) fest. Ärzte hatten Brian Johnson gewarnt, dass er es eventuell verlieren könne, wenn er weiter mit der Band singt und tourt.

Nachdem schon Malcolm Young wegen seiner Demenzerkrankung die Band verlassen hatte, verlieren die australischen Kult-Rocker mit Brian Johnson ein weiteres altgedientes Mitglied. Zwar ist zwischenzeitlich für die laufende Tournee (u.a. mit einem geplanten Konzert in Leipzig am 1. Juni) mit Axl Rose für Ersatz gesorgt, aber der Sound wird natürlich nicht derselbe sein.

Das Echo ist geteilt: Axl Rose kennt das Business, hat er doch mit Guns N Roses große Erfolge gefeiert und das Genre des Hardrock maßgeblich geprägt. Auf der anderen Seite ist er für Ausrutscher und mitunter recht unzivilisiertes Verhalten bekannt: so begann er bei einem Konzert schon einmal eine Schlägerei mit einem Zuhörer oder griff bei der Intonation gehörig daneben. Es bleibt abzuwarten, wie sich Rose als Teil von AC/DC präsentieren wird. Damit bleibt es wenigstens spannend…AC DC Dresden Ostragehege, guns_22

Kommentare sind nicht erlaubt.