Archiv für Januar, 2012

Positive Bilanz der Musikindustrie

Mittwoch, Januar 18th, 2012

Eine positive Bilanz ziehen der Bundesverband Musikindustrie und media control: Zum ersten Mal seit 1997 ist kein Rückgang des Umsatzvolumens des deutschen Musikmarkts zu verzeichnen. Die vorläufigen Zahlen zeigen, dass die CD trotz leichtem Umsatzrückgang von 2,2 % immer noch das Rückgrad der Industrie bildet und der stabile Trend zu einheimischen Musikern anhält. Einen deutlichen Zuwachs gibt es im Bereich der digitalen Downloads, deren Anteil auf 28,8 % stieg. Der Vinylmarkt kann ein dickes Plus im Vergleich zum Vorjahr verbuchen: Um 18,5 % steigerte sich der Umsatz mit LPs, auch wenn diese insgesamt weniger als ein Prozent des Gesamtumsatzes mit physischen Produkten ausmachen. Einen Zuwachs von über 5 % gegenüber dem Vormonat bescherte das Weihnachtsgeschäft der Industrie. Die vorläufigen Trends wurden durch media control und GfK Panel Services ermittelt. Die endgültigen Zahlen gibt der Bundesverband Musikindustrie im April bekannt.